Ivoclar Vivadent
Schweiz

Search
  • Ivoclar Vivadent

Stark in drei Bereichen

Ivoclar Vivadent ist in drei Produktbereichen tätig. Innerhalb dieser Bereiche bieten wir Produkte und Produktsysteme an, die den Zahnarzt und Zahntechniker während des gesamten Behandlungs- und Verarbeitungsprozesses unterstützen und ihnen ästhetische Resultate ermöglichen.

Lesen Sie die neuesten Beiträge unserer Blogs


Zahntechniker-Blog

Zahnarzt-Blog

  • 12.07.2018

    Digitalisierung, Industrie 4.0, Internet of Things, Big Data, Disruptive Technologien – die Wirtschaftswelt verändert sich rasant. Und: Digitaler Wandel stoppt nicht vor Ihrem Dentallabor. Er lässt weder Ihre fachliche noch Ihre administrative Arbeit und Ihre Kommunikation mit Ihren Kollegen in den Zahnarztpraxen unberührt. Und das ist gut so. Denn die Digitalisierung stellt nicht nur eine Herausforderung dar, sondern bietet auch enorme Chancen – zum Beispiel, wenn Sie für Ihr Dentallabor Marketing betreiben und dabei erfolgreich sein wollen. 

    Mehr lesen
  • 05.07.2018

    Mit dem System Digital Denture, dem digitalen Herstellungsprozess für Zahnprothesen, sparen Sie wertvolle Zeit, verglichen mit analog gefertigten Prothesen. Weniger manuelle Arbeitsschritte, weniger Unterbrechungen in der Produktion, keine aufwendigen Gipsmodelle und kein Einartikulieren sind mehr nötig.

    Mehr lesen
  • 21.06.2018

    Im Dentallabor gilt wie fast überall im Berufsleben: Teamarbeit ist unverzichtbar. Ein gutes und hochmotiviertes Team ist meist der Schlüssel zum Erfolg. Oft reichen schon wenige Kniffe, mit denen Sie als Laborinhaber Ihr Team motivieren und inspirieren können. Welche das genau sind, erklärt Ihnen Zahntechniker Jürgen Seger, Head of Department Global Education Technical bei Ivoclar Vivadent.

    Mehr lesen
  • 17.07.2018

    Das Ziel einer Behandlung mit Zahnimplantaten besteht darin, den Patienten mit festsitzendem Zahnersatz zu versorgen – und zwar so rasch und so minimalinvasiv wie nur möglich. Im Zentrum dieser Bemühungen stehen neben der Behandlungsqualität auch die höhere Präzision und die Reproduzierbarkeit.

    Mehr lesen
  • 10.07.2018

    Kennen Sie schon die neue Viteo Base – die Titanklebebasis für implantatgetragene Einzelzahnversorgungen? Falls nicht, sollten Sie diese zahntechnische Innovation jetzt kennenlernen. Denn sie bietet Anwendern viele neue Eigenschaften und damit zahlreiche Vorteile. Unter anderem können Sie einfach und schnell die Kaminhöhe kürzen. Dadurch ist die Titanklebebasis sehr flexibel, und die Mindestmaterialstärken können einfach eingehalten werden. Eine Lasermarkierung am Kamin zeigt die Mindestkaminhöhe (4 mm) an.

    Mehr lesen
  • 03.07.2018

    Viele Senioren leiden unter Mundtrockenheit (Xerostomie). Die Applikation von Produkten mit Fluorid ist für den Kariesschutz wichtig.

    Mehr lesen